Bild "Aktuelles aus dem Jahr 2013.jpg"


Dezember
22

Weihnachtsfeier der WBO-Musiker


Bild "Weihnachtsfeier 2013 02.jpg"

Auch in diesem Jahr fand die Weihnachtsfeier wieder am 4. Adventssamstag im Altbachstudio statt.
Ralf Gärtner dankte für das gelungene Jahr und wünschte allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2014!


Nach dem sich alle beim gemeinsamen Buffet gestärkt haben kündigte sich wieder hoher Besuch an. Der Weihnachtsengel war mit seinem Elch gekommen. Jeder Musiker wurde in einem eigenen Gedicht bedacht und bekam ein kleines Präsent überreicht.


Im anschließenden WBO-Jahresfilm wurden wieder die aufregendsten und lustigsten Momente des Vereinslebens präsentiert.




Bild "Weihnachtsfeier 2013 01.jpg"



„Schlag den…“ ging in diesem Jahr in die zweite Runde. Diesmal bekamen Ralf und Achim Unterstützung von Ulli. Und so hieß das Spiel: „Schlag den Kertnerbauer“. Das Dreier-Team trat in 10 Spielrunden gegen die restlichen WBO-Musiker an. Dabei mussten sie beweisen wie weit sie sich mit den Besonderheiten des WBOs auskannten. Am Schluss gewannen die WBO Musiker mit einem recht hohen Ergebnis.




Dezember
17
Bild "Vorspiel Altenheim 17.12.13.jpg"

Jugendorchester spielt bei Seniorenweihnachtsfeier


Heute spielte das Jugendorchester des WBO unter der Leitung von Claudia Loth im Seniorenheim "Haus Jacobus".
Bei der alljährlichen Weihnachtsfeier spielten sie einige Weihnachtslieder. Die Bewohner des Hauses ließen es sich nicht nehmen das ein oder andere Weihnachtsstück mit zu singen.





Dezember
12

Die Musikschule heute in der Wormser Zeitung


Bild "Zum Artikel.jpg"


Dezember
10

Musikschüler zeigen was sie können

Bild "Musikschulkonzert 2013 1.jpg"

Alle Jahre wieder… fand auch in diesem Jahr das weihnachtliche Musikschulkonzert des Wonnegauer Blasorchester (WBO) statt. Es ist bereits zur schönen Tradition geworden, dass die Musikschüler in der Vorweihnachtszeit präsentieren, was sie in der letzten Zeit alles gelernt haben.
Musikschulleiterin Claudia Loth war mit den Leistungen der Schüler sehr zufrieden. „Die fortgeschrittenen Schüler haben einen enormen Sprung nach vorne gemacht. Es macht Spaß ihnen zu zuhören“ Manche Schüler standen zum ersten Mal auf der Bühne um sich mit ihrem Instrument zu präsentierten.
Bild "Musikschulkonzert 2013 2.jpg"
Aber auch sie trugen an diesem Nachmittag zum Gelingen des Konzertes in der vollbesetzten Feierhalle der IGS-Osthofen bei.
Neben den typischen Blasorchesterinstrumenten wie Trompete, Saxophon, Klarinette und Querflöte hörte man auch Klänge von Blockflöte, Gitarre, Klavier und Schlagzeug. All diese Instrumente werden zurzeit in der Musikschule angeboten. Zu Beginn des Konzertes spielte das Jugendorchester des Vereines unter der Leitung von Musikschulleiterin Claudia Loth. Danach folgte eine bunte Mischung vieler verschiedener traditioneller und moderner Weihnachtslieder.
Bild "Musikschulkonzert 2013 3.jpg"

Sogar die Nikolausine war mit ihrem Elch zum Konzert gekommen. In diesem Jahr bekamen sie Hilfe vom kleinen Weihnachtsengel. Dieser verteilte nach jedem gespielten Musikstück einen Schokonikolaus an die Jungmusiker.

     Foto: Mirco Metzler /Die Knipser








Dezember
07

WBO spielt bei Seniorenweihnachtsfeier



Bild "Seniorenweihnachtsfeier Aula 2013.jpg"


In diesem Jahr spielten die Musiker des Wonnegauer Blasorchester wieder bei der alljährlichen Seniorenweihnachtsfeier in der Aula der Integrierten Gesamtschule.
Gerne folgten die Musiker der Einladung um die Senioren mit Weihnachtsmusik und WBO-Klassikern zu verwöhnen.


Dezember
06




Bild "Weihnachtskarte 2013klein.jpg"



November
19

Musiker spielen zum Gedenken der verstorbenen Kriegssoldaten


Bild "Volkstrauertag 2013 2.jpg"


Am vergangenen Sonntag spielten die Musiker des WBO beim diesjährigen Volkstrauertag am Ehrenmal des Friedhofes. Während den Klängen von „Ich hatt‘ einen Kameraden“ und dem „Largo“ von G. F. Händel wurde der Kranz, zum Gedenken an die verstorbenen Kriegssoldaten, niedergelegt.

Bild "Volkstrauertag 2013 3.jpg"





     Foto: Mirco Metzler /Die Knipser









November
17

WBO Musiker bereiten sich auf die Neujahrskonzerte vor


Die Musiker des Großen Orchesters bereiten sich schon seit einiger Zeit auf ihre Neujahrskonzerte vor, die wieder zu Beginn des neuen Jahres stattfinden werden. Denken Sie schon jetzt an das passende Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk! Die Eintrittskarten können Sie Anfang Dezember in den Vorverkaufsstellen (siehe Plakat) erwerben.

Bild "Plakat Internetseite klein.jpg"


November
12

Jugendorchester beim St. Martinsumzug


Die Jungmusiker des Jugendorchesters waren in der letzten Zeit stark aktiv. Am vergangenen Freitag spielten sie erstmalig einen St. Martinsumzug. Leider hatte es in Bechtheim stark geregnet, woraufhin die Veranstaltung in der katholischen Kirche stattfand. Da es anschließend doch aufhörte, beschloss man den Umzug doch noch stattfinden zu lassen.
Am Montag spielten sie ebenfalls beim St. Martinsumzug in Worms-Neuhausen. Viele schöne traditionelle St. Martinslieder erklangen beim Kindergarten „Pusteblume“.

Die Schüler der Musikschule bereiten sich bereits wieder auf ihr diesjähriges Weihnachtskonzert vor. Am 08. Dezember um 14 Uhr findet das Weihnachtskonzert in der Aula der IGS in Osthofen statt.

Bild "Weihnachtskonzert 2013 klein.jpg"


November
11

WBO beim verkaufsoffenen Sonntag


Am Sonntag spielten die Musiker des Wonnegauer Blasorchester beim diesjährigen verkaufsoffenen Sonntag. Leider hatte der Wettergott an diesem Tag kein Einsehen und es regnete dauerhaft. Das ließ die Musiker aber nicht entmutigen und verwöhnte die erschienenen Gäste mit einigen WBO-Melodien.


Oktober
11

WBO bekommt neuen KFZ-Anhänger

Bild "Hänger links.jpg"

Sicherlich ist Ihnen am Straßenrand in Osthofen schon unser neuer KFZ-Kofferanhänger aufgefallen. Er wurde mit einem großen WBO-Schriftzug versehen und schmückt zurzeit an unterschiedlichen Stellen in Osthofen die Straßen.
In Zukunft werden wir den Hänger für den Transport unserer Schlagzeug und Perkussionsinstrumente, sowie der WBO-Anlage nutzen.

Als Verein sind wir für solch ein Projekt auf Spenden angewiesen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei folgenden Sponsoren:
Bild "Hänger rechts.jpg"
      
  • Physioaktiv-Würtz
      
  • Dalbergerhof und Sektmanufaktur Strauch
      
  • Gross-Werkzeuge
      
  • Elektro Weinbach
      
  • TYPOtec GmbH
      
  • Volksbank Alzey-Worms


Bild "Hänger vorne.jpg"

































Oktober
11

Wonnegauer Weinmajestäten mit Internet-Blog

Bild "Willkommen:Internet Blog Majestäten.jpg"



Seit drei Wochen regieren nun die Wonnegauer Weinmajestäten Marie-Christin I. und Patrick I. in Osthofen.

In Ihrem neuen Internet-Blog

www.wonnegauer-weinmajestaeten.weebly.com

können Sie die verschiedenen Aktivitäten während ihres Amtsjahres verfolgen.





September
26

Musikalischer Winzerfestsonntag


Bild "Winzerfest 2013 Sonntag 1.jpg"     Bild "Winzerfest 2013 Sonntag 2.jpg"














Auch am Sonntag waren die Musiker wieder aktiv. Als neue Hofkapelle führten sie den herrlich-geschmückten Majestätenwagen an. Die Schüler des Jugendorchesters präsentierten den neuen Bollerwagen und die WBO-Fahnen den zahlreichen Zuschauern. Ein Highlight war bestimmt der neue WBO-Anhänger, der an diesem Tag das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Am Morgen spielte das Wonnegauer Blasorchester ein Konzert zu Ehren der Majestäten im Dalbergerhof.
Wir wünschen den neuen Weinmajestäten Marie-Christin I. und Prinz Schampus I alles Gute für ihre Amtszeit als 63. Wonnegauer Weinmajestäten.

       Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie

Bild "Winzerfest 2013 Sonntag 3.jpg"     Bild "Winzerfest 2013 Sonntag 4.jpg"















September
26

WBO wird zum Hoforchester ernannt

Bild "Winzerfest 2013 Krönungsabend 1.jpg"


Am Freitagabend war es endlich soweit. Das 62. Wonnegauer Winzerfest wurde eröffnet.
Für zwei WBO-Musiker war in diesem Jahr ein ganz besonderes Fest. An diesem Abend übernahmen Marie-Christin Strauch und Patrick Seiler das Amt der Wonnegauer Weinmajestäten.
Rechtzeitig vor Eröffnungsbeginn versammelten sich die Musiker des Wonnegauer Blasorchester im Dalbergerhof bei Familie Strauch. Nach einem kurzen Umtrunk zogen die WBOler in Begleitung der Jugendfeuerwehr und den angehenden Majestäten in Richtung Weinkosthalle.

Bild "Winzerfest 2013 Krönungsabend 2.jpg"Nach der Abschiedrede von Wibke Ahl war es endlich soweit. Die neuen Majestäten wurden gekrönt. Der Beginn der Amtszeit von der 63. Wonnegauer Weinkönigin Marie-Christin I. und Prinz Schampus Patrick I. Diese präsentierten in ihrer Antrittsrede ihren neuen Hofstaat, der sich aus mehreren „nützlichen“ Personen zusammensetzt. Unter anderen sind dort „Wein und Sektberater“ „Porsche-Fahrer“ oder „Pressebeauftragte“ vertreten. Das Wonnegauer Blasorchester wurde zur Hofkapelle ernannt.
Nach einigen Stimmungshits wurde bis zum frühen Morgen gefeiert und getanzt.


       Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie

Bild "Winzerfest 2013 Krönungsabend 3.jpg"    














September
03

Im WBO wird es Majestätisch


Bild "Marie Patrick 2013.jpg"
Am 20. September ist es wieder soweit! Bis zum 23. September feiern wir Winzerfest in Osthofen. Natürlich werden auch die WBOler das Fest musikalisch unterstützen. Zwei unserer Musiker werden ein ganz besonderes Winzerfest feiern. Marie Strauch und Patrick Seiler übernehmen in diesem Jahr das Amt der neuen Wonnegauer Weinmajestäten und vertreten ein Jahr in den unterschiedlichsten Landesgegenden die Wein- und Sektstadt Osthofen. Darauf sind wir besonders stolz und freuen uns, dass wir die Zwei ein Stück weit an diesem Wochenende begleiten dürfen.
Am Freitagabend bringen wir das Majestätenpaar zur Krönung in die Weinkosthalle, die wir auch musikalisch begleiten werden.
Ein Frühschoppenkonzert im Dalbergerhof wird es am Sonntagmorgen geben. Die Musiker spielen zu Ehren der Majestäten ein Konzert von 11-13 Uhr. Anschließend geht’s zum großen Festumzug, bei dem wir natürlich die zahlreichen Gäste wieder mit vielen stimmungsvollen Hits unterhalten werden. Wir freuen uns ganz besonders auf dieses Wochenende und wünschen den neuen Weinmajestäten viel Spaß in ihrem Amt als 63. Wonnegauer Weinkönigin Marie-Christin I. und Prinz Schampus Patrick I.



Bild "Plakat Winzerfest 2013 klein.jpg"



August
27

Neues Musikschuljahr hat begonnen!
Neue Kurse an der WBO Musikschule!


Bild "Werbeplakat Musikschule.jpg"



Es starten wieder neue Kurse an der WBO-Musikschule! Neben Musikalischer Früherziehung, für Kinder ab 4 Jahre, werden auch wieder Kurse für Blockflöte, ab Vorschulalter, angeboten. Hierbei lernen die Kinder die Blockflöte spielerisch kennen.
Gerne können Sie sich auf der Internetseite www.wbo-osthofen.de über unser Unterrichtsangebot und unsere günstigen Preise informieren. Der Unterricht wird von studierten Musikschullehrern angeboten. Sie erhalten bei uns professionellen Einzel- sowie Gruppenunterricht für alle Blasinstrumente, sowie Klavier, Keyboard, Schlagzeug und Gitarre.
Erstmalig startet in der WBO-Musikschule ein Musikgarten-Kurs. Kinder im Alter von 18 bis 36 Monate lernen zusammen mit einem Elternteil die vielseitige Welt der Musik kennen.
Der Kurs startet im September (Mittwoch – 9:30 Uhr).
Für weitere Informationen melden Sie sich bei unserer Musikschulleiterin Claudia Loth unter der Telefonnummer 06242-504624 oder claudia-loth@freenet.de

Weitere Infos!




August
27
Bild "Backfischfestumzug 2013.jpg"

WBO spielt beim Backfischfestumzug


Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Die WBO-Musiker spielten auch in diesem Jahr beim Backfischfestumzug in Worms. Engagiert von der Brauerei Eichbaum, unterhielten die Aktiven die zahlreichen Besucher mit flotten Rhythmen und Melodien.


August
01
Bild "Logo Brassmania.jpg"

WBO’ler beim Blasmusikwahnsinn am See

              


                                                      
Was gibt es schöneres als bei fabelhaftem Wetter am See zu entspannen und abends gemütlich bei einem kühlen Getränk zu Grillen? – Richtig! Dabei auch noch gute Musik zu hören und in bester Gesellschaft zu sein!

Sechs WBO’ler treten an zum großen „Blasmusik Open-Air“.
Von Donnerstag bis Sonntag (01. – 04. August 2013) geht es mit Campingausrüstung an den Bostalsee in das wunderschöne Saarland zum bislang größten Blasmusik-Festival Deutschlands „Brassmania“. Vier sonnige Tage mit verschiedensten musikalischen Highlights verspricht das Programm. Unteranderem stehen Größen in Sachen Blas- und Brassmusik wie „Nils Landgren“ (SE), die Band „Heavytones“ (TV Band von „TV-Total“) (D), „Rüdiger Baldauf Band“ (D) mit „Stefanie Heinzmann“ (CH) oder auch die „SWR Big-Band mit Joo Kraus“ (D) auf der Bühne.

Voller Vorfreude ging es am Mittwoch (31. Juli 2013) zum gemeinsamen Einkaufen. Frei nach dem Motto „Einmal hin – alles drin“ vergingen die 3 ½  Stunden Einkaufszeit, gepaart mit etlichen Diskussionen über dringend notwendige, beziehungsweise nicht notwendige Lebensmittel, wie im Flug.

„Blasmusik macht Laune“

Auch das hat sich schon am Vortag der Abreise wieder bestätigt. Mit sechs gut gelaunten WBO’lern und einem vollgepackten „WBO-Party-Bus“ fahren sechs ambitionierte, junge Musiker der Sonne entgegen um zu schauen, was die Stars und Sternchen der Blas– beziehungsweise Brassmusikszene zu bieten haben.
Wir sind gespannt!

Weitere Berichte Folgen.

Mehr Infos zum Festival gibt es unter www.brassmania.de


Juli
14

WBO bei der Eröffnung des Bierfest


Bild "IMG-20130722-WA0004.jpg"
Am 12. Juli fand die Eröffnung des diesjährigen Bierfestes in Rheindürkheim statt. Die Musiker spielten hierfür passende Melodien und unterhielten die zahlreichen Zuschauer mit vielen Stimmungs- und Partyhits.








Juli
01

WBO spielt beim Rheinperlenfest


Am Sonntag spielten die WBO-Musiker von 11 – 13 Uhr beim diesjährigen Rheinperlenfest in Rheindürkheim. Verschiedene Melodien wurden den zahlreichen Gästen an diesem Morgen dargeboten.

Bild "Rheinperlenfest 2013 1.jpg"Bild "Rheinperlenfest 2013 2.jpg"















Juni
04

WBO beim Traubenblütenfestumzug


Am vergangenen Wochenende präsentierten sich die WBO-Musiker mit schwungvollen Melodien beim diesjährigen Traubenblütenfestumzug.
Zahlreiche Besucher schauten sich den bereits traditionellen Umzug an. Selbstverständlich strahlte die Sonne wieder kräftig vom Himmel.
An Fronleichnam spielten die WBO’ler beim Gottesdienst mit anschließender Prozession in der katholischen Kirche in Hochheim.

Bild "Traubenblütenfest 2013.jpg"


Mai
25

Das Wonnegauer Blasorchester im Nibelungen-Kurier


Bild "FJK Nibelungenkurier.jpg"

Quelle: Nibelungen-Kurier


Mai
22

Das Wonnegauer Blasorchester im Wormser Wochenblatt


Bild "Wormser Wochenblatt FJK 2013 klein.jpg"

Quelle: Wormser Wochenblatt


Mai
21

Das Wonnegauer Blasorchester heute in der Wormser Zeitung


Bild "Zum Artikel.jpg"


Mai
21

Frühjahrskonzert 2013


Jetzt haben Sie gewählt! – Der Siegertitel unseres Frühjahrskonzertes steht fest.


Bild "FJK 2013 1.jpg"

Die Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Stimmung der Musiker und Zuschauer war grandios. Dirigent Matthias Merkelbach war mit den Leistungen des Orchesters sehr zufrieden. Das Motto des diesjährigen Konzertes lautete: „Wunschkonzert – wir haben gewählt!“ Jeder Musiker durfte sich bereits im Herbst einen Musiktitel wünschen. Diese wurden auf einer großen Liste notiert und jeder wählte mich drei Stimmen seine Favoriten. Daraus entstand ein recht unterschiedliches Programm, bei dem für jeden Zuschauer etwas Passendes gefunden wurde.
Am Konzert durften auch die Zuschauer wählen. Unter allen Musiktiteln durften sie ihren Favoriten des Abends bestimmen. Der klare Siegertitel wurde „Gabriella’s Song“.
Bild "FJK 2013 2.jpg"Hierbei wurden die Musiker von der grandiosen Jazz-Rock-Pop Sängerin Carmen Selzer unterstützt.
Den 2. Platz belegte „Moments for Morricone“ und den 3. Platz „Joe Cocker“.
Am Neujahrskonzert 2014 wird der Siegertitel noch einmal einen festen Platz im Programm bekommen.
Auch die Kinder des Jugendorchesters hatten am Abend ihren großen Auftritt. Sie durften sich nicht nur alleine den Zuschauern präsentieren, bei „Jurassic Park“ unterstützten sie die Musiker des „Großen Orchesters“.
In Zukunft wird der WBO-Newsletter über die verschiedenen Aktivitäten des Vereins und der Musikschule informieren. Circa 4-mal im Jahr wird der Newsletter per E-Mail erscheinen. Wenn auch Sie daran Interesse haben kontaktieren uns über: info@wbo-osthofen.de oder auf
Bild "FJK 2013 3.jpg"der Seite Newsletter.


     Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie












Mai
12

WBO’ler feiern Vatertag


An Christi Himmelfahrt trafen sich die Musiker mit ihren Familien an der Grillhütte in Osthofen. Bevor sich die WBO’ler gemütlich zusammen setzen konnten, wurden zuerst die Rucksäcke und Wanderschuhe gepackt. Es ging los zu einer Wanderung durch die Osthofener Weinberge.

Dabei galt es verschiedene Stationen zu finden und einige Aufgaben zu lösen. Der Weg führte nicht nur durch die Weinberge, ein Teil führte auch durch die Stadt.
Gleich zu Beginn stellten die Mitglieder fest, dass die verschiedenen Osthofener Wingertshäuschen die Zwischenziele sein mussten. An Spaß mangelte es hierbei natürlich nicht.
Bild "Vatertag 13-4.jpg"
• Die Seite zum Rhein ist euer Hintergrund
• 4 Leute müssen knien
• 1 Person muss liegen
• 2 Hunde müssen auf dem Bild zu sehen sein
• Alle Männer stehen hinten
• Alle Personen (außer der Fotograf) müssen auf dem Bild zu sehen sein

So lautete die Aufgabe, die dieses Bild entstehen ließ. Nach kurzem Durcheinander wurde die Aufgabe mit Bravour gemeistert!

Bild "Vatertag 13-3.jpg"


Was zu der Zeit noch keiner wusste: Der Leckzapfen war das Ziel!


Die Leute wurden während der Wanderung ganz schön auf Trapp gehalten.
Es galt fünf Blätter unterschiedlicher Sorten und drei verschiedene Steine zu sammeln.
An der nächsten Station sollte daraus etwas gebastelt werden.

Daraus ist eine außergewöhnliche Kreation entstanden.

Bild "Vatertag 13-5.jpg"





















Bild "Vatertag 13-6.jpg"





WBO-Tabu: Wie erklärt man einen Begriff, wenn man viele Wörter dazu nicht benutzen darf?
Auch diese Aufgabe wurde schnell erledigt.

Nach ca. 5 km sind alle Mitglieder am „Leckzapfen“ angekommen. Natürlich wartete auch hier zur Belohnung ein kleiner Imbiss.





Bild "Vatertag 13-7.jpg"









Nach dem alle WBO’ler wieder an der Grillhütte ankamen wurde sich erst einmal gestärkt. Viele Grillspezialitäten und Salate standen hierfür schon bereit.










Bild "Vatertag 13-1.jpg"





Anschließend wurde es aber nochmal sportlich! Die Musiker traten bei einem Fußballspiel gegeneinander an. Dabei konnte man viele erstaunliche Techniken beobachten.








Bild "Vatertag 13-2.jpg"


Der Abend fand anschließend noch einen feucht-fröhlichen Ausklang.

     Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie


Mai
06

Frühjahrskonzert am 18. Mai


Bild "Plakat Internetseite.jpg"Bald ist es soweit, die Vorbereitungen für unser Frühjahrskonzert laufen auf Hochtouren. Unser diesjähriges Konzert findet am 18. Mai um 20 Uhr in der Wonnegauhalle in Osthofen statt. Auch in diesem Jahr steht das Konzert wieder unter einem bestimmten Motto. Dirigent Matthias Merkelbach wählte: „Wunschkonzert“. Die Musiker durften in einer geheimen Wahl ihr Konzertprogramm selbst zusammenstellen. Durch den unterschiedlichen Musikgeschmack unserer WBO’ler ist daraus ein abwechslungsreiches Programm entstanden. Wir versprechen Ihnen schon jetzt, es wurde auch für Ihren Musikgeschmack etwas gefunden. Unterstützt werden wir an diesem Abend von der Jazz-Pop-Rock Sängerin „Carmen Selzer“ aus Worms. Merken Sie sich schon jetzt den Termin, wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei Elektro Weinbach und Physioaktiv Würtz.


Mai
06

WBO beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Osthofen


Gestern musizierten die WBO’ler beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr, anlässlich des Rheinradeln. Bei strahlendem Sonnenschein unterhielten die Musiker des WBO die zahlreichen Besucher.

Bild "Auftritt FFO 5.5.13.jpg"  Bild "Auftritt FFO 5.5.13 2.jpg"


     Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie


Mai
02

Maifest in Bechtheim


Bild "Auftritt Bechtheim 1.5.13.jpg"
Bereits zum zweiten Mal spielten die WBO-Musiker beim Maifest in Bechtheim.
Zahlreiche Gäste waren der Einladung des Gesangverein Concordia aus Bechtheim gefolgt und versammelten sich auf dem ortseigenen Marktplatz.
Das WBO spielte dort einen Frühschoppen und unterhielt die Zuhörer mit vielen unterschiedlichen Melodien.

     Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie



April
29

Das WBO probte fürs Frühjahrskonzert


Bild "TL 2013.jpg"Am vergangenen Wochenende verbrachten die Musiker des Wonnegauer Blasorchesters ein wunderschönes Wochenende in der Jugendherberge in Speyer. Auch in diesem Jahr nutzten die WBOler wieder drei Tage um sich intensiv auf das bevorstehende Konzert am 18. Mai vorzubereiten.
In Orchester- und Registerproben wurden viele Stunden am Tag geprobt.
Die Musikstücke bekommen nun in den verbleibenden Proben noch den letzten Feinschliff.
Am Abend kam die Kameradschaft des Orchesters natürlich nicht zu kurz.
Im Proberaum traf man sich nach getaner Arbeit in geselliger Runde unter anderem bei Bier und Wein. Natürlich durfte auch in diesem Jahr die Grillparty nicht fehlen.
Zum Schluss der Probephase dankte Matthias Merkelbach den Musikern für die gute Disziplin. Alle Proben begannen äußerst pünktlich. Obwohl während dem Musizieren teilweise viel gelacht wurde, gelang es dem Orchester überwiegend konzentriert zu arbeiten.

     Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie


April
22

WBO-Musiker fahren ins Trainingslager


Am Wochenende fahren die Musiker des Wonnegauer Blasorchesters ins Probewochenende in die Jugendherberge nach Speyer. Wie in jedem Jahr wird ein Wochenende lang intensiv fürs Frühjahrskonzert geprobt. Neben den täglichen Proben, darf der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Die Musiker freuen sich schon besonders auf das gemeinsame Grillen.


April
14

WBO musiziert bei 1225 Jahrfeier


Heute fand in der Pfälzer Gemeinde Lautersheim die 1225 Jahrfeier statt. Hierzu waren auch die Musiker des Wonnegauer Blasorchesters eingeladen. Von 11:00 – 13:00 Uhr unterhielten Sie die zahlreichen Gäste mit verschiedenen Melodien.

Bild "Auftritt Lautersheim 1 14.04.13.jpg" Bild "Auftritt Lautersheim 2 14.04.13.jpg"















März
24

Frühjahrskonzert 2013


Seit einigen Wochen bereiten sich die Musiker wieder auf das bereits traditionelle Frühjahrskonzert vor. Auch in diesem Jahr steht das Konzert wieder unter einem bestimmten Motto. Dirigent Matthias Merkelbach wählte: „Wunschkonzert“. Die Musiker durften in einer geheimen Wahl ihr Konzertprogramm selbst zusammenstellen. Durch den unterschiedlichen Musikgeschmack unserer WBO’ler ist daraus ein abwechslungsreiches Programm entstanden. Wir versprechen Ihnen schon jetzt, es wurde auch für Ihren Musikgeschmack etwas gefunden. Unterstützt werden wir an diesem Abend von der Jazz-Pop-Rock Sängerin „Carmen Selzer“ aus Worms. Das Konzert findet am 18. Mai um 20:00 Uhr in der Wonnegauhalle in Osthofen statt. Anfang April können Sie die Eintrittskarten bei den Vorverkaufstellen Elektro Weinbach und Physioaktiv Würtz erwerben.
Merken Sie sich schon jetzt den Termin, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bild "Plakat Internetseite.jpg"


März
12

Mitgliederversammlung beim Wonnegauer Blasorchester e. V. Osthofen


Bild "Mitgliederversammlung 1 2013.jpg"Am Samstag, den 09.03. fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Wonnegauer Blasorchesters im Altbachstudio in Osthofen statt.

Der 1. Vorsitzende Ralf Gärtner eröffnete die Sitzung und berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Dabei gab er auch einen kurzen Ausblick auf das aktuelle Vereinsjahr. Anschließend verlas Schriftführerin Martina Bauer das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung von 2012.
Über die Finanzlage des Vereins berichtete Schatzmeister Joachim Keth.

Matthias Merkelbach ließ das vergangene Jahr aus musikalischer Sicht noch einmal Revue passieren.
Er berichtete über eine gute Zusammenarbeit und lobte die Ausgewogenheit von Ernst und Spaß seitens der Musiker. Besonders stolz war er im vergangen Jahr auf die gelungenen Neujahrskonzerte, das Musicalkonzert in Biebesheim und das Frühjahrskonzert.
Die nächsten Ziele seien die bevorstehenden Auftritte. Außerdem wird bereits eifrig für das, am 18. Mai statt findende, Frühjahrskonzert geübt. In diesem Jahr steht es unter dem Motto: Wunschkonzert – die Musiker haben gewählt!
Matthias Merkelbach hat sich über die musikalische Zukunft des Vereins schon einige Gedanken gemacht und einige Ideen gesammelt.

Bild "Mitgliederversammlung 2 2013.jpg"Bei der Mitgliederversammlung stand auch in diesem Jahr wieder die ordnungsgemäße Wahl mehrerer Vorstandsposten an. So wurde aus dem geschäftsführenden Vorstand der 1. Vorsitzende und der Schatzmeister gewählt, aus dem Erweiterten Vorstand der Instrumenten- und Bekleidungswart, sowie der Vergnügungswart. Alle Vorstandsmitglieder stellten sich zur Wiederwahl und wurden mit hoher Stimmenanzahl in ihrem Amt bestätigt. 1. Vorsitzende und Instrumenten- und Bekleidungswart Ralf Gärtner; Schatzmeister Joachim Keth. Als Vergnügungswart wurde Vanessa Hofmockel gewählt.

Nach einigen Besprechungen beendete der 1. Vorsitzende Ralf Gärtner die Sitzung.

Foto: Mirco Metzler /Die Knipser


Februar
12

HELAU aus Mainz!


Das WBO verabschiedet die 5. Jahreszeit mit einem genialen Fastnachtswochenende!

Am Samstagabend begann das Wochenende bei der Eröffnung der Fastnachtssitzung in Alsheim.
Sonntagmorgens hieß es wieder für die Musiker: Um 5:30 Uhr aufstehen, die Prinzengardeuniform anziehen, Frühstück vorbereiten, Kaffee und Lumumba kochen. Auch in diesem Jahr war der Gottesdienst im Mainzer Dom einfach einzigartig. die vielen verschiedenen Gardeuniformen verwandelten das Kirchenschiff in ein buntes Farbenmeer.
Das WBO ist das einzige Blasorchester, das einen Gottesdienst im Dom musikalisch begleiten darf. Darüber sind die Musiker sehr stolz und der Auftritt ist mittlerweile zur schönen Tradition geworden.
Nach einem Frühstück im Proviantmagazin machten sich die Musiker für den Gardeumzug fertig. Alle Mainzer Fastnachtsgarden präsentieren sich bei diesem Umzug.
Auf der Heimfahrt machten die Musiker beim Guntersblumer Umzug noch einen Zwischenstopp.
Am Montagmorgen ging es wieder Richtung Mainz.
Zu Beginn spielten die WBOler einige Hits um die Mitglieder der Prinzengarde zu unterhalten.
Nach einer erneuten Stärkung gings auch schon los: Die Prinzengarde verlies das Feldlager und zog zum Aufstellungsplatz. Wir danken allen Musikern aus Mettenheim, Guntersblum und Abenheim für die Unterstützung am Rosenmontag. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr auf musikalische Unterstützung.


Februar
05

Jetzt geht's erst richtig los!


Bevor die 5. Jahreszeit bereits wieder zu Ende geht, haben die WBOler am Wochenende nochmal einiges zu tun.

Am Samstagabend geht es wieder nach Alsheim, um dort die Fastnachtssitzung zu eröffnen.

Bild "Unser Verein:Dom Mainz.jpg"
Sonntags heißt es dann früh aufstehen, denn die Musiker fahren auch in diesem Jahr nach Mainz um den Fastnachtsgottesdienst im Mainzer Dom zu begleiten.
Die Akteure der verschiedenen Mainzer Garden versammeln sich am frühen Morgen und schmücken das Gotteshaus mit ihren bunten Uniformen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns im Mainzer Dom besuchen würden. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, Sie werden es nicht bereuen! Der Gottesdienst beginnt um 8:30 Uhr im Mainzer Dom.


Nach dem anschließenden Gardeumzug geht es wieder zurück Richtung Heimat, jedoch mit einem Zwischenstopp beim Umzug in Guntersblum.

Am Rosenmontag fahren die WBO-Musiker schon morgens in das Prinzengarde-Hauptquartier ins Mainzer Proviantmagazin um dort die Mitglieder der Mainzer Prinzengarde und später die vielen tausend Besucher des Rosenmontagumzuges, mit ihren unterhaltsamen Rhythmen zu verwöhnen.

Am Fastnachtdienstag lassen die WBOler beim Bechtheimer Umzug und anschließendem Kräppel-Essen die Fastnachtskampagne langsam ausklingen.

          Unsere weiteren Fastnachtstermine finden Sie unter Termine


Februar
05

Das WBO beim Fastnachtsumzug in Alsheim


Bild "Fastnachtsumzug Alsheim 03.02.13.jpg"

Am vergangenen Sonntag spielten die Musiker des Wonnegauer Blasorchester beim diesjährigen Fastnachtsumzug in Alsheim.
Viele Zuschauer waren zu Gast und betrachteten sich die rund 50 Zugnummern. Die WBO Musiker sorgten hierbei für gute Laune und unterhielten mit vielen verschiedenen Stimmungs- und Fastnachtshits.


Januar
31

Das Wonnegauer Blasorchester in der Allgemeinen Zeitung


Bild "Zum Artikel.jpg"


Januar
28

Einladung zur Mitgliederversammlung


Das Wonnegauer Blasorchester lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 09.03.2013 um 20:00 Uhr im Vereinsheim Altbachstudio ein.

TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Totenehrung
TOP 3: Ehrungen
TOP 4: Bericht des geschäftsführenden Vorstandes
          a.) 1. Vorsitzender
          b.) Schriftführer
          c.) Schatzmeister
TOP 5: Aussprache über TOP 4
TOP 6: Bericht der Kassenprüfer
TOP 7: Entlastung des Vorstandes
TOP 8: Bericht des Dirigenten
TOP 9: Bericht vom Vorstand des Fördervereins
TOP  10: Neuwahlen
          a.) Bildung des Wahlausschusses
          Geschäftsführender Vorstand          erweiterter Vorstand
          b.) 1. Vorsitzender                         d.) Instrumenten- & Bekleidungswart
          c.) Schatzmeister                           e.)Vergnügungswart
TOP  11: Wahl der zwei Kassenprüfer
TOP  12: Anträge
TOP  13: Verschiedenes

Anträge sind schriftlich zwei Wochen vor Beginn der Mitgliederversammlung beim Vorstand einzureichen.

     Der Vorstand


Januar
28

Die Fastnachtskampagne wurde eröffnet


Bild "Fastnachtssitzung MPG 27.01.13.jpg"

Am vergangenen Sonntag war es soweit. Mit viel guter Laune fuhren die WBO-Musiker wieder in ihren bunten Gardeuniformen nach Mainz, denn die Prinzengarde lud zur Ersten Gardesitzung in diesem Jahr. Und als Hoforchester spielte das WBO wieder einige unterhaltsame und schwungvolle Melodien für die Besucher im Foyer. Zum Sitzungsbeginn zogen die WBOler zusammen mit dem Trommlerkorps und der gesamten Prinzengarde mit dem Prinzengardemarsch „Brucker Lager“ in die vollbesetzte Rheingoldhalle ein. In der Sitzungspause wurden die Ehrengäste des Abends noch einmal mit WBO-Klängen verwöhnt.
Auch am Sonntag ist das WBO beim diesjährigen Fastnachtsumzug in Alsheim aktiv und unterhält die Zuschauer mit verschiedenen Fastnachtshits. Wir freuen uns darauf!

          Unsere weiteren Fastnachtstermine finden Sie unter Termine


Januar
21

Die 5. Jahreszeit steht vor der Tür


Bild "WBO_Prinzengarde.jpg"

Auch jetzt, nachdem die Neujahrskonzerte beendet sind, bleibt den Musikern des Wonnegauer Blasorchester keine Zeit zum Entspannen.

Die diesjährige Fastnachtskampagne steht vor der Tür!


Am Sonntag fahren die WBOler wieder nach Mainz, um als Hoforchester der Mainzer Prinzengarde die Erste Gardesitzung musikalisch mitzugestalten. Der nächste Auftritt findet am Sonntag, den 03.02. in Alsheim statt. Beim diesjährigen Fastnachtsumzug ist das Wonnegauer Blasorchester aktiv und unterhält die Zuschauer mit vielen verschiedenen Fastnachtshits.

          Unsere weiteren Fastnachtstermine finden Sie unter Termine


Januar
17

Das Wonnegauer Blasorchester im Nibelungen-Kurier


Bild "Nibelungenkurier NJK 2013.jpg"

Quelle: Nibelungen-Kurier


Januar
15

Das Wonnegauer Blasorchester heute in der Wormser Zeitung


Bild "Zum Artikel.jpg"


Januar
14

Neujahrskonzertreihe geht erfolgreich zu Ende


Schon am ersten Konzertwochenende in Bechtheim waren die Kirchenbänke voll besetzt. Aber auch am vergangenen Wochenende stiegen die Zuhörerzahlen nicht nur Monsheim, sondern auch in Osthofen in die Höhe. Alle drei Konzerte waren sehr gut besucht und über 350 Zuhörer lauschten den abwechslungsreichen Melodien des Orchesters. Die Besucher waren von den Leistungen der Musiker mehr als begeistert.
Viele unterschiedliche Werke wurden den Gästen präsentiert. Neben klassischen Stücken wie das „Adagio“ von Tomaso Albinoni, „Sedona“ von Steven Reineke oder „What sweeter music“ von John Rutter wurden auch moderne Klassiker wie „I do it for you“ oder „I will follow him“ dargeboten. Das Highlight des Konzertes war bestimmt die von Sepp Tanzer entstandene Suite „Tirol 1809“, bei der die Schlacht am Berg Isel musikalisch beschrieben wurde.
Besonders einfühlsam präsentierten die Musiker das von James Last komponierte Stück „Einsamer Hirte“. Die Solostimme übernahm Claudia Loth an der Querflöte.
Auch in diesem Jahr durfte ein Stück von Andrew Lloyd Webber nicht fehlen. Mit „Starlight Express“ endete das diesjährige Neujahrskonzert. Jedoch durfte auch in diesem Jahr die traditionelle Zugabe „Lobe den Herren“ nicht fehlen. Die Zuhörer unterstützen hierbei stimmlich das Orchester.
Zum Ausklang versammelten sich alle Mitwirkenden zum Feiern beim Weingasthof „Zum Weißen Ross“


Bild "NJK Osthofen.jpg"

Foto: Mirco Metzler /Die Knipser

     Weitere Bilder finden Sie unter Bildergalerie


Januar
14

Komm zu uns ins Jugendorchester!


Bild "Unser Orchester:Jugendorchester1.jpg"

Am 17. und 24. Januar findet eine Schnupper-Jugendorchesterprobe für interessierte Kinder und Jugendliche statt.
Unser Jugendorchester probt immer donnerstags von 18:15 - 19:15 Uhr im Vereinsheim "Altbachstudio" (Altbachstraße 13, Osthofen) des Wonnegauer Blasorchester e. V. Osthofen.

Alle Kinder und Jugendliche die ein Blas- oder Schlaginstrument spielen und Interesse am Zusammenspiel mit andern Jungmusikern haben, sind gerne eingeladen mit uns zu musizieren und unser Jugendorchester näher kennen zu lernen.

Voraussetzung sind Instrumentenkenntnisse von ca. einem Jahr.

Kontakt und weitere Infos:

Musikschulleiterin Claudia Loth
Telefon: 06242-504624
Mobil: 0177-3271708
E-Mail: claudia-loth@freenet.de                         Kontaktformular



Bild "Werbung Jugendorchester klein.jpg"


Januar
07

Neujahrskonzert am 13. Januar in der Bergkirche in Osthofen


Bild "NJK Bechtheim.jpg"



Gestern spielten die Musiker des Wonnegauer Blasorchesters ihr erstes Neujahrskonzert in diesem Jahr in der evangelischen Kirche in Bechtheim.
Die Kirchenbänke waren voll besetzt und die Besucher waren beeindruckt von den Klängen des Orchesters.
Mehr möchten wir Ihnen aber noch nicht veraten. Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen auch Sie zu unserem Neujahrskonzert!
Wir haben Ihnen wieder ein buntes Programm zusammengestellt und hoffen für jeden Musikgeschmack etwas gefunden zu haben.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bei einem unserer Konzerte begrüßen könnten.

Termine:

Evangelische Kirche Monsheim: Samstag, 12. Januar 18 Uhr
Bergkirche Osthofen: Sonntag, 13. Januar 17 Uhr

Eintrittskarten erhalten Sie in Osthofen bei Elektro-Weinbach und Physioaktiv Würtz.
In Monsheim können Sie die Karten bei der Bäckerei Ochßner und Physio Röhrenbeck erwerben.

Natürlich können Sie mit ihrer Eintrittskarte frei entscheiden welches der Konzerte Sie besuchen möchten.



Januar
02

Wir wünschen Ihnen ein Frohes Neues Jahr 2013!


Nur noch wenige Tage bis zu unserem ersten Neujahrskonzert im Jahr 2013!


Am Sonntag spielen die Musiker des Wonnegauer Blasorchesters um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Bechtheim.

Seien Sie dabei und lauschen Sie den konzertanten und klassischen Melodien des Wonnegauer Blasorchesters.


Bild "Willkommen:Plakat NJK 2013 Internetseite klein.jpg"
| moziloCMS 1.12.beta4 | Sitemap | Letzte Änderung: Willkommen (16.10.2018, 21:12:51) |